two friends visiting foreign city one sitting in wheelchair

Barrierefreie Ausflugsziele & Freizeiterlebnisse

Am Bodensee gibt es einiges zu entdecken! Dank der vielfältigen Erlebnisangebote steht einem unbeschwerten und komfortablen Urlaub am Bodensee mit Rollstuhl oder anderen Einschränkungen nichts im Wege.

Container

Grenzenloses Angebot

Einige Freizeiteinrichtungen am Bodensee bieten auch für mobilitätseingeschränkte Gäste die Möglichkeit, einen erlebnisreichen und unkomplizierten Ausflug genießen zu können. Bei den nachfolgenden Freizeiteinrichtungen handelt es sich um barrierefreie Ausflugsziele, die von Menschen mit Behinderung oder Handicap meist selbstständig besichtigt werden können, Parkplätze am Haus zur Verfügung stehen, es Aufzüge sowie behindertengerechte Sanitäranlagen gibt. Alle wichtigen Merkmale erkennen Sie mithilfe des 👨‍🦽 Symbols auf einen Blick.

Container
Blick auf die Uferpromenade und das Münster St. Nikolaus

Barrierefrei durch Überlingen

Jeden zweiten Samstag im Monat wird in Überlingen die barrierefreie Stadtführung durch die Altstadt angeboten. Der 60-minütige Rundgang nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte der historischen Stadt. Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Pfahlbauten Unteruhldingen

Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen ist Träger des Inklusion-plus-Award für Barrierefreiheit. Das Museum und die Sonderausstellung können von Menschen im Rollstuhl unbeschwert besichtigt werden.
👨‍🦽 Behindertenparkplätze & -toiletten, ebenerdiger Museumsrundgang durch Rampen, Stege und Aufzug, größtenteils Zugang zu den Häusern im Freilichtbereich durch erweiterte Türen und breite Wege, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis". 

AUTO & TRAKTOR Museum

Das AUTO & TRAKTOR Museum sowie das dazugehörige Restaurant Jägerhof sind komplett barrierefrei. 
👨‍🦽 Behindertenparkplätze, rollstuhlgerechte Toilette, ebenerdiger Museumsrundgang und Stockwerkwechsel durch Aufzug, zwei Rollstühle zum kostenlosen Verleih, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis".

Affenberg Salem

Affenberg Salem

 Auch der Affenberg Salem ist für Personen im Rollstuhl geeignet. Der Park ist barrierefrei, allerdings sind die Wege unbefestigt und es gibt einen Anstieg, bei dem Unterstützung zum Schieben benötigt wird.
👨‍🦽 Rollstuhlgerechte Parkplätze & Toiletten, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis".
 

Kloster und Schloss Salem

 Das Kloster und Schloss Salem ist eingeschränkt barrierefrei. Besichtigt werden können der Klostergarten und das Münster (bitte Aufsichtspersonal verständigen).
👨‍🦽 Behindertenparkplätze, Rollstuhlgerechte Toilette am Eingangspavillon,  Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis".
 

Haus für Wein, Kultur und Geschichte

vineum bodensee

Mobilitätseingeschränkte Besucherinnen und Besucher können das vineum bodensee uneingeschränkt erleben.👨‍🦽 Behindertentoilette, Rampen und Aufzug für Stockwerkwechsel, Teilnahme an Führungen möglich, auf Anfrage auch Blindenführungen, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis".

Unterwegs mit den Jungwinzern des Winzervereins Hagnau

Winzerverein Hagnau

Unbeschwerten Weingenuss kann man beim Winzerverein Hagnau erleben.
👨‍🦽 Behindertentoilette, barrierefreier Zugang zum Verkaufsraum sowie zu den Räumlichkeiten, in denen die Weinprobe stattfindet. Hinweis: Eine Teilnahme an der Führung/Besichtigung des Weinkellers ist leider nicht möglich. Parkmöglichkeiten bei der Tourist-Information/ am Rathaus.

Strand- & Hallenbad Aquastaad

Das Strand- und Hallenbad Aquastaad in Immenstaad bietet barrierefreie Bademöglichkeitenim Außenbereich. 👨‍🦽 Behindertenparkplätze, behindertenfreundliche Toiletten und Umkleidekabinen, rollstuhlgerechter Seezugang.

Dornier Museum Friedrichshafen

Dornier Museum Friedrichshafen

Das Dornier Museum sowie das Do-X Restaurant sind komplett barrierefrei zugänglich.👨‍🦽 Behindertenparkplätze & -toilette, Teilnahme an Sonderführungen möglich, ein Rollstuhl zum kostenlosen Verleih, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis". 

Familienausflug ins Zeppelin Museum Friedrichshafen

Zeppelin Museum Friedrichshafen

Die Ausstellungsräume im Zeppelin Museum sind mit den Aufzügen zu erreichen. Einzige Ausnahme ist die Rekonstruktion der Hindenburg. Das Zeppelin Restaurant ist während der Öffnungszeiten des Museums (bis 17 Uhr) barrierefrei zugänglich. 
👨‍🦽 Behindertenparkplätze, Behindertentoilette, Teilnahme an Führungen möglich, zwei Rollstühle zum kostenlosen Verleih, Eintritt für Begleitperson kostenfrei "Nachweis B im Ausweis", Audioguide für Menschen mit Sehbehinderung.

See- und Freibad Fischbach

👨‍🦽Behindertenparkplätze, ebenerdige Beckenzugänge, Beckenlift, Blindenschrift an der Eingangsleiter zum Thermalbecken, barrierefreier Zugang zum Bodensee, Sanitäre Anlagen sowie Umkleiden vollumfänglich behindertengerecht, Das See- und Freibad entspricht den Vorgaben nach DIN 18040

Schloss auf der Insel Mainau

Insel Mainau

👨‍🦽 Die Blumeninsel Mainau verfügt weitgehend über barrierefreie Wege, barrierefreie Parks und Gärten, einen Rollstuhl-Service und Elektromobile sowie behindertengerechte Sanitäranlagen mit Pflegeliegen und gewährt Begleitpersonen mit "Nachweis B" kostenfreien Eintritt. Alle Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier.

Pfänderbahn Bregenz

Ein barrierefreies Bergerlebnis garantiert die Pfänderbahn in Bregenz (Österreich). Alle Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier.
👨‍🦽 Behindertenparkplätze & -toiletten, barrierefreie Zugänge zu den Gondeln und zum Bergrestaurant, Rollstuhlverleih 

Europas größter Wasserfall

Rheinfall Schaffhausen

Der Rheinfall in Schaffhausen (Schweiz) ist ebenfalls ein lohnenswertes Ausflugsziel für Personen im Rollstuhl. Alle Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie hier. 👨‍🦽 Behindertenparkplätze direkt am Rheinfallbecken, Lift zur Schiffsanlegestelle sowie barrierefreier Zugang zu den Schiffen und auf dem Schloss-Areal. 

Container
Container
platform for wheelchairs in the cabin of a modern and comfortable city bus or electric bus.

Barrierefrei unterwegs am See

Ein Großteil der Busse verfügt über Einstiegsrampen für Personen im Rollstuhl. Alle wichtigen Hinweise für mobilitätseingeschränkte Reisende stellen bwegt sowie der Verkehrsverbund bodo zur Verfügung. Die Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr steht dabei nicht nur für Menschen mit Behinderung, sondern auch Senioren oder Familien mit Kinderwagen und Menschen mit schwerem Gepäck.