Hero Bild Dekoration

Kulinarisches Speed-Dating am Bodensee

Regionale Wertschöpfung durch gegenseitige Wertschätzung

Container
Container
Eines der großen Themen unserer Zeit ist die Nachhaltigkeit. Lassen Sie uns gemeinsam den Urlaub am Bodensee nachhaltiger gestalten und die Umwelt schützen.

Echt nachhaltig Bodensee

Gemeinsam mit den Gemeinden am deutschen Bodensee möchten wir aktiv Verantwortung dafür übernehmen, dass unsere Region durch die gezielte Förderung ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit als Lebensraum für Einheimische und intakte Urlaubsregion für Gäste langfristig bewahrt wird.

Neben unserem Partnernetzwerk sowie Maßnahmen zur Müllvermeidung, Ressourcenschonung und aktivem Wissenstransfer bildet die kulinarische Regionalität einen Grundpfeiler der Nachhaltigkeit am Bodensee.
 

Mehr erfahren
Grid


Kulinarische Regionalität am Bodensee

Das Projekt wurde ins Leben gerufen, um die regionale Wertschöpfung zu fördern. Kulinarische Regionalität ist für unsere Gäste in der Landwirtschaft und der Gastronomie erlebbar.

 Das kulinarische Speed-Dating am Bodensee, unsere Auftaktveranstaltung, brachte eine Vielzahl innovativer Vertreter*innen beider Branchen zusammen. Dabei wurde deutlich, welchen Mehrwert das Projekt und die daraus resultierende Vernetzung sowohl für Einzelpersonen als auch für die gesamten Branchen bietet. 

 
Die positive Resonanz spiegelt sich im wachsenden Interesse an unserer Auszeichnung als 'Echt nachhaltig Partnerbetrieb' wider. Durch weitere Veranstaltungen wird das initiierte Metanetzwerk fortan gestärkt.
 

Container

Auftaktveranstaltung im Hopfengut No.20

Überwältigende 120 Teilnehmer*innen folgten unserer Einladung ins charmante Hopfengut No.20 bei Tettnang. Neben der intensiven Akquise innovativer Aussteller*innen und Persönlichkeiten, brachte der erfolgreiche Moderator Dominik Flammer sowie die Präsenz unserer Initiative "Echt nachhaltig Bodensee" hohe Aufmerksamkeit und ein tolles Ergebnis hervor.

Das kulinarische Speed-Dating, eine Möglichkeit, neue Quellen oder Abnehmer*innen in kürzester Zeit zu finden und kennenzulernen, traf dabei einen Nerv. Die Stärkung der regionalen Wertschöpfung ergab sich durch die unkomplizierte Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens. Insbesondere die Schnelllebigkeit, also das konzentrierte Aufgebot an interessanten Teilnehmenden und die schnelle, dadurch effiziente Art des Austausches, brachte einen hohen Mehrwert für alle Teilnehmenden mit sich. Grund hierfür ist allem voran, dass die stark eingebundenen Selbstständigen oder Mitarbeiter*innen aus Landwirtschaft und Gastronomie ohnehin wenig Zeit haben.

Eine großartige Veranstaltung als Beginn von etwas ganz Großem. Dieses Gefühl begleitet uns seither bei der Weiterentwicklung des initiierten Metanetzwerkes rund um die kulinarische Regionalität am Bodensee. 

Entdecken Sie die Produktvielfalt vom regionalen Online-Hofladen FritziFrisch!

Erfolgsgeschichte: Vernetzung

Durch verschiedene Vernetzungs- und Beteiligungsmaßnahmen ist es uns gelungen, ein Metanetzwerk zu initiieren. 

Digitale & niederschwellige Kommunikation. 
Beispielsweise boten wir den Teilnehmenden des kulinarischen Speed-Dating am Bodensee die Möglichkeit, sich digital und niederschwellig miteinander zu vernetzen. 

Weitere Veranstaltungen als Vernetzungsmöglichkeiten.
Zudem organisierten wir folgende Veranstaltungen mit einem jeweiligen Schwerpunkt auf der kulinarischen Regionalität. Neben gewonnener Präsenz für die Thematik findet dadurch weiterer Austausch und eine immer tiefere Vernetzung statt. 

Austausch zwischen Netzwerken und Kooperationen.

Nicht nur einzelne Teilnehmer*innen aus beiden Branchen profitieren vom entstandenen Austausch, ebenso ergaben sich viele Gespräche mit weiteren Initiativen sowie regionalen Verbänden. Für eine erfolgreiche und nachhaltige Weiterentwicklung sind wir im ständigen Austausch mit ebendiesen.


Kurzum entstand ein Metanetzwerk aus einzelnen Persönlichkeiten und Betrieben, aber auch aus Verantwortlichen anderer, bereits bestehender Netzwerke.

Tipp Rotaugenwochen

Wir sind Finalisten des DSTNCMP-Preises 2024 !

 Vom 21.5.-24.5.2024 findet das diesjährige Destination Camp in Bregenz statt. Während des führenden Branchenevents im Tourismus wird auch in diesem Jahr wieder ein Preis unter den 5 Finalist*innen ausgelobt. 

Wir pitchen mit dem Projekt "Kulinarischen Speed-Dating am Bodensee".
 
 

Mehr zum DSTNCMP24