Für Regentage

Die besten Ideen für den Bodensee mit Kindern bei Schlechtwetter - für den Urlaub, Wochenendausflug oder Tagestrip.-

Container

Was tun an nassen Tagen?

Von den 365 Tagen im Jahr können wir am Bodensee an den meisten die Sonne genießen. An manchen Tagen ist aber auch hier der Himmel mit Regenwolken bedeckt. Der lang ersehnte Urlaub fällt aufgrund des schlechten Wetters aber keinesfalls ins Wasser! Denn mit Lakeys wertvollen Tipps für ein abwechslungsreiches Schlechtwetterprogramm können Sie auch bei Regenwetter unvergessliche Urlaubstage am Bodensee verbringen. Hier folgen die besten Freizeitmöglichkeiten!

Container
Container

Schlechtes Wetter?

Macht nichts! Wenn es im Urlaub nicht gerade die Gummistiefel sein sollen, dann sorgt ein Tag in einem der Erlebnisbäder, Museen oder Indoor-Spielplätze und bei den unzähligen weiteren Ausflugszielen für eine willkommene Abwechslung.

Ergebnisse: 1-12 von 32

Auf Entdeckungstour
  • ECHT BODENSEE CARD ECHT BODENSEE CARD
  • ECHT BODENSEE CARD Home ECHT BODENSEE CARD Home

Historisches Museum Uhldingen-Mühlhofen

Auto & Traktor Museum Bodensee

B&O Bogenarena Friedrichshafen Raum 1
  • ECHT BODENSEE CARD ECHT BODENSEE CARD
  • ECHT BODENSEE CARD Home ECHT BODENSEE CARD Home

Bogenschießanlage Friedrichshafen

B&O Bogenschiessen Friedrichshafen

Immo mit Angel

Erlebnisanbieter Immenstaad am Bodensee

Brettspiele-Verleih

Burg II Meersburg

Burg Meersburg

Burg Meersburg

Caf Bahnhof Laden 2021

Souvenirladen Kressbronn am Bodensee

Café | Bahnhof | Laden

Holzkirche und Turm Campus Galli
  • Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub
  • ECHT BODENSEE CARD Home ECHT BODENSEE CARD Home
  • ECHT BODENSEE CARD ECHT BODENSEE CARD

Kinder- und Familienmuseum Meßkirch

Campus Galli

Elektronische Schatzsuche
  • ECHT BODENSEE CARD ECHT BODENSEE CARD
  • ECHT BODENSEE CARD Home ECHT BODENSEE CARD Home

Geocaching Anbieter Immenstaad am Bodensee

Digitale Schatzsuchen

Freibad Aquamarin
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Rollstuhlfahrer
  • Barrierefreiheit geprüft Barrierefreiheit geprüft
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für gehörlose Menschen Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für gehörlose Menschen
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung
  • ECHT BODENSEE CARD ECHT BODENSEE CARD
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung
  • Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen Barrierefreiheit geprüft: barrierefrei für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen
  • ECHT BODENSEE CARD Home ECHT BODENSEE CARD Home

Freibad Wasserburg (Bodensee)

Freibad Aquamarin Wasserburg

Galerie Bodenseekreis

Kunstgalerie Meersburg

Galerie Bodenseekreis

Bücherei

Mediathek / Bibliothek Kressbronn am Bodensee

Gemeindebücherei

Kletterhalle Friedrichshafen

Greifbar Bouldersport

Hallenbad

Hallenbad Kressbronn am Bodensee

Hallenbad

Container

Indoor statt Outdoor oder
Regenjacke statt Ferienwohnung! 

Hier findet ihr kreative Spiel-Ideen für nasse Tage. Langeweile kommt garantiert nicht auf!

 

#1

Überraschung!

Schlechtes Wetter ist kein Grund, nicht vor die Tür zu gehen. Vielleicht sind die Kinder mit einer kleinen Überraschungstour zu begeistern: Nicht die Karte, sondern ein Münzwurf entscheidet, ob es nach rechts oder links geht. Alternativ funktioniert auch Schnick Schnack Schnuck.

#2

Moderne Schatzsuche

Echte Schatzjäger lassen sich von Wind und Wetter nicht bremsen. Im digitalen Zeitalter dienen natürlich keine zerfledderten Karten mehr zur Orientierung, sondern GPS-Empfänger – Geocaching ist Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

#3

Regengolf

Ein cooles Spiel für schlechtes Wetter. Jeder bekommt einen Stock und einen kleinen Ball. Ziel ist es, den Ball so zu treffen, dass er in die nächste Pfütze rollt. Alle Pfützen auf dem Weg müssen getroffen werden. Sieger ist, wessen Ball zuerst in der letzten Pfütze landet.

#4

Matsch-Cup

Die Kinder in alte Klamotten oder robuste Matschsachen verpacken und sie auf einem Matschfeld oder am See um den Matsch-Cup kicken, rangeln, toben lassen– nach dem Motto „Je schmutziger, desto besser“.

#5

Regen sammeln

Jeder bekommt einen leeren Becher – alle Becher sollten gleich groß sein. Dann läuft die Zeit: Innerhalb von fünf Minuten müssen die Kinder möglichst viele Regentropfen fangen. Die Wasserstände werden in den Bechern markiert. Wer den meisten Regen aufgefangen hat, hat gewonnen.

#6

Pfützenregatta

Bastelt kleine Boote aus Korken, Eierkartons und anderen schwimmfähigen Fundstücken. Als Segel dienen zerschnittene Lappen, die am Mast und an zwei Stellen auf dem Bootsrumpf befestigt werden. Startklar? Dann heißt es „Klar zum Ablegen“ bei der großen Pfützenregatta. Notfalls kräftig pusten und so für eine Brise sorgen.

Container

Regensichere Veranstaltungen

Ein spannendes Schlechtwetterprogramm wartet auch bei den zahlreichen Veranstaltungen am Bodensee auf die ganze Familie.