Die internationalen Rotaugenwochen

Vom 6. April bis 21. April 2024 finden die Rotaugen-Wochen am Bodensee in diesem Jahr statt. Lernen Sie die Rotaugen als leckeren Speisefisch kennen und entdecken die teilnehmenden Betriebe. 

Während der Rotaugenwochen bieten verschiedene Gastronomien und Fischereibetriebe rund um den See spezielle Rotaugen-Gerichte an. Genießen Sie die unbekannten, frisch gefangenen Schätze in köstlichen kulinarischen Variationen als Matjes, Filet oder knusprig frittiert. 

Hier finden Sie alle teilnehmenden Betriebe!

Container
Tipp
Ein Bodenseefischer wirft geschickt sein Netz aus, auf der Suche nach frischem Fang im klaren Wasser des Bodensees

Was den Bodenseefisch so besonders macht: Willkommen zu den Rotaugenwochen! 

Erfahren Sie spannende Fakten rund um den Bodenseefisch von dem erfahrenen Bodenseefischer Bernd Kaulitziki. 

Direkt zur Folge

Bodenseefisch aus Wildfang 

Gastronomiebetriebe, die Mitglied im „Bodenseefischverein e.V.“ sind, kennzeichnen Gerichte konkret, bei diesen es sich um Bodenseefisch handelt. Die mit „Wildfang Bodensee“ zertifizierten Fische sind aus dem Bodensee stammende Produkte, die aus Wildfang kommen und mit traditionellen Fangmethoden gewonnen werden. Der Bodenseefisch aus Wildfang repräsentiert die Vielfalt der regionalen Küche und trägt zum Erhalt der Artenvielfalt bei. 

Mehr Informationen