Selfie-Points Ferienregion

Nördlicher Bodensee

Teilen Sie Ihre schönsten Aussichten der Vierländerregion Bodensee
mit den Hashtags #ferienregionnoerdlicherbodensee #noerdlicherbodensee #meinpfullendorf #pfullendorf #ostrach #illmensee #wilhelmsdorf #pfrungerburgweilerried #pfrungerried #bannwaldturm #echtbodensee
       
@EchtBodensee

@echtbodensee
icon facebook_4.png
icon instagram_1.png
Selfie-Point am Bannwaldturm 
Pfrunger-Burgweiler Ried in Ostrach
Fernab von Stress und Hektik 

Der Bannwaldturm befindet sich inmitten des Pfrunger-Burgweiler Rieds, dem zweitgrößten zusammenhängenden Moorgebiet Südwestdeutschlands. Erklimmen Sie die 219 Stufen des 38,8 m hohen Turms und belohnen sich mit einer ganz besonderen Aussicht aufs Ried. Viele seltene Tiere und Pflanzen sind im Ried beheimatet. Erreichbar ist der Turm ganzjährig bequem per Rad oder zu Fuß.

Adresse

Bannwaldturm

Pfrunger-Burgweiler Ried

88356 Ostrach

höchsten_illmensee.jpg
Selfie-Point am Aussichtspunkt Höchsten
mit Mundartweg und Promipfad
Auf den Spuren prominenter Persönlichkeiten 

Der „Höchsten“ – höchster Berg zwischen Bodensee und Donau – ist der Aussichtspunkt der Ferienregion Nördlicher Bodensee.

 

Hier entstand der schwäbisch-alemannische Mundartweg mit Promipfad. Lernen Sie auf diesem ca. 1 km langen Rundweg originelle Ausdrücke und Redewendungen des hiesigen Dialektes kennen oder frischen Sie Ihre Erinnerungen auf. Zusätzlich finden sich entlang des Weges ca. 50 original Fußabdrücke von Prominenten wie den Geschwistern Hofmann, Prof. Dr. Lothar Späth und anderen.

Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Kräuter-, Duft- und Heilpflanzengartens. Führungen mit anschließendem Kräuterbufett mit Zutaten rund um und aus dem Kräutergarten werden vom Berggasthof Höchsten angeboten.

Adresse

Rubacker 14

88693 Deggenhausertal​

Selfie-Point am Bindhaus
Auf Staufers Spuren - Statue Kaiser Friedrich II

Inmitten der mittelalterlichen Fachwerkstadt, direkt beim „Bindhaus“ – dem Heimat- und Handwerkermuseum – befindet sich die Statue von Kaiser Friedrich II., der Pfullendorf vor 800 Jahren zur Stadt erhoben hat. Folgen Sie seinem stolzen Blick in Richtung Marktplatz und erkunden von hier aus die verwinkelten Gassen und historischen Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Reichsstadt.

Adresse

Metzgergasse 8-10

88630 Pfullendorf

In der Altstadt von Pfullendorf haben Sie als Gast

freien Zugang zum Internet.

Selfie-Point am Obertor
Das Obertor - Wahrzeichen von Pfullendorf

Das Obertor ist nicht nur das letzte erhaltene Stadttor der ehemaligen Reichsstadt Pfullendorf, sondern gilt sogar als die wohl schönste Doppeltoranlage im Raum Bodensee. Während einer Führung durch das Obertor erhält man in 38 m Höhe einen besonderen Blick auf die historische Fachwerkstadt und kann die alten Gefängniszellen im Inneren des Turms besichtigen.

Adresse

Am oberen Tor 

88630 Pfullendorf

Selfie-Point am "Alten Haus"
Geschichte erfahren

Das Alte Haus beheimatet heute das Museum für Stadtgeschichte, beeindruckt aber schon alleine durch sein Erscheinungsbild. Erbaut wurde es 1317 und gilt als eines der ältesten Bürgerhäuser Süddeutschlands. Einzigartig ist seine erhaltene radiale Balkenführung im Inneren. Umgeben von schönen Fachwerkhäusern bietet sich hier ein schöner Selfie-Point für historisch Interessierte. 

Adresse

Altes Haus

Museumsgasse 1

88690 Pfullendorf

KONTAKT

 

Ferienregion Nördlicher Bodensee

Tourist-Information Pfullendorf

Kirchplatz 1

88630 Pfullendorf

 

Tel.: +49 (0)7552/251131

E-Mail: info@noerdlicher-bodensee.de

www.noerdlicher-bodensee.de

LAGE

1/3
ECHT BODENSEE Menü
ECHT BODENSEE Logo
Urlaub buchen
E-Mail schreiben
Anruf
Informazioni sul Lago di Costanza
Information about Lake Constance