Der Bodensee-Radweg

Für Radfahrer, die mehrtägige Touren lieben, ist der Bodensee-Radweg mit seiner ständigen Nähe zum Wasser ein absolutes Muss: Er führt auf rund 260 Kilometern durch alle Städte und Orte am Ufer und damit um den gesamten See.

Überschrift

Einmal um den ganzen See

Gerade die ständige Nähe zum See macht den Bodensee-Radweg nicht nur einzigartig, sondern auch zu einer der beliebtesten Radstrecken Europas. Warum? Weil man sich - wann immer man will - im Wasser eine abkühlende Erfrischung gönnen kann. Unterwegs öffnen zahlreiche gastliche Häuser ihre Pforten für Sie, damit Sie übernachten und entspannen können.

Gesamtstrecke
Umleitungshinweis
info

Aktuell: Umleitung in Überlingen!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ein Teilabschnitt des Bodensee-Radwegs bis einschließlich 4. August 2023 beidseitig gesperrt ist. In Überlingen auf Höhe der Landungsplatz müssen Sie eine temporäre Umleitung nehmen. In der Nähe der Bodenseetherme können Sie dem Radweg wieder problemlos folgen. Alternativ besteht die Möglichkeit, das Fahrrad durch die rund 200 Meter lange Baustelle zu schieben.

8 Etappen

Der Bodensee-Radweg in 8 Etappen

Die Königsdisziplin des Radfahrens ist der Bodensee-Radweg, auf dem Sie den See komplett umrunden können. Besonders empfehlenswert ist es, die Tour mit 259 Kilometern in mehreren Etappen zu meistern. Wir haben den Bodensee-Radweg in zwei unterschiedlich lange Etappen eingeteilt: Entweder umrunden Sie den See in 8 Etappen und nehmen sich genug Zeit, um die Highlights am Wegesrand zu entdecken oder absolvieren die Strecke in fünf Tagesetappen.

5 Etappen

Der Bodensee-Radweg in 5 Etappen

Jubiläum
Der Bodensee feiert im Jahr 2023 das 40-jährige Bestehen des beliebten Bodensee-Radwegs.

Bodensee-Radweg Jubiläum

Der Bodensee feiert im Jahr 2023 das 40-jähre Bestehen des beliebten Bodensee-Radwegs. Wir halten Sie auf dem Laufenden, was zum Streckenjubiläum geplant ist.

Mehr zum Jubiläumsjahr ➦
Container
Container
Radfahren am Bodensee